Ganztag an der Helmholtzschule

 

Liebe Schülerinnen und Schüler! Liebe Eltern!

Wir freuen uns, Euch und Ihnen das Programmangebot im Rahmen des Ganztags 2017/18 an der Helmholtzschule vorstellen zu können.

Der Ganztag an der Helmholtzschule gliedert sich in verschiedene Bereiche: In Arbeitsgemeinschaften aus ganz unterschiedlichen Fachgebieten können Schülerinnen und Schüler themenbezogen zusammenarbeiten. Sie können zudem an der offenen Betreuung oder an der Hausaufgabenbetreuung teilnehmen.

In der zweiten Schulwoche beginnen die Arbeitsgemeinschaften der Schule und der Pädagogischen Mittagsbetreuung. Sie werden von Lehrern und Lehrerinnen der Helmholtzschule sowie von Pädagogen des Festplatte e.V. durchgeführt.

Die offene Betreuung ist montags bis donnerstags von 13.25 bis 16.00 in den Räumen K 18-20 geöffnet. Hierfür ist keine Anmeldung erforderlich. Alle Schüler, schwerpunktmäßig der Unter- und Mittelsstufe, können hier jederzeit teilnehmen. Freitags findet nachmittags ein Sportangebot für Kinder statt, die eine Betreuung benötigen oder die Woche gerne mit "Fit for fun" beenden möchten.

Die offene Betreuung übernehmen pädagogische Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Festplatte e.V.

Bestandteil der offenen Betreuung ist auch das Mathelabor, das von Schülerinnen und Schülern der Oberstufe betreut wird.

Die Hausaufgabenbetreuung "Schüler für Schüler" findet montags bis donnerstags von 14.00 bis 15.30 in den Räumen 001/005 und nach verbindlicher Anmeldung statt. Geschulte Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe übernehmen die Betreuung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus den Klassen 5 und 6. Es fallen 20 € Materialkosten an, die Anmeldung erfolgt verbindlich für ein Schuljahr, ein Einstieg ist auch im laufenden Halbjahr noch möglich.

Ansprechpartnerin ist Frau Herrmann. Schülerinnen und Schüler, die sich für die Hausaufgabenbetreuung interessieren, geben ihre Anmeldung und den Geldbetrag im Umschlag bitte bei Frau Böcker in der offenen Betreuung (K 18-20) ab!


Übersicht über die Arbeitsgemeinschaften und besondere Angebote der offenen Betreuung

Planung für das Schuljahr 2017/18

Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaft Klasse Zeit Raum Leitung  
Montag          
Schach AG 5-6 14:00-15:30 202 Heck  
Dienstag          
Chor I 5-7 14:00-15:30 314 Herrmann  
Kreativ AG 5-8 14:00-15:30 002 Becker PMB
BigBand II 7-8 14:00-15:30 Aula Heyd  
Informatik AG 8 14:00-15:30 003 Staudinger  
Web Tools E-Q3 13:30- 14:15 004 Söntgerath  
FCE E 14:50-16:15 N109 Grande  
DELF E 14:50-15:35 204 Schmidt  
Mittwoch          
Schach AG II 7-Q 14:00-15:30 202 Heck  
Schülerinitiative ab 8     Escher Aushang beachten!
Big Band I 9-Q 14:30 - 16:00 Aula Schimmelschmidt  
Chor II E-Q 14:00-15:30 314 Herrmann  
JazzRockEnsemble 8/9-Q 16:00-17:30 Aula Heyd  
CAE Q1/Q2 14:50 311 Avellini  
Donnerstag          
Schulsanitäter ab 9 14:00-15:30 202 Luta  
Zoo-AG 7-8 14:00-15:30 309/ Zoo Hummel/ Weiser (Zoo)

 

Freitag          
Knobel-AG ab 5 14:00-14:45 N003 Dr. Böttcher  
Veranstaltungstechnik-AG ab 5 nach Absprache Aula Pues eventbezogen

Angebote der Pädagogischen Mittagsbetreuung

Offene Betreuung & Hausaufgabenbetreuung Klasse Zeit Raum Leitung Anmeldung
Offene Betreuung der pädagogischen Mittagsbetreuung (PMB) 5-9

Montag bis Donnerstag
13:25-16:00

Freitag 13:25-14:00

K18-20

 

 

PädagogInnen der PMB

Festplatte e.V.

ohne Anmeldung
Zusätzliche Angebote in der offenen Betreuung  
 
     
Montag: "Knigge" ab 5 14:00-15:30 K18-20 Bauer ohne Anmeldung
Dienstag: Besser essen ab 5 14:00-15:30 K18-20 Heuschkel ohne Anmeldung
Mittwoch: Mathelabor ab 5
14:00-15:00
N003 Schülerinnen der Sek II ohne Anmeldung
Mittwoch: Biografiearbeit ab 5
14:00-16:00
K18-20 Akalai ohne Anmeldung
Donnerstag: Helmholtz-TV ab 5 14:00-15:30 K18-20 Böcker/ Dorsheimer ohne Anmeldung
Freitag: Fit for Fun ab 5 14:00 15:30 AT Akalai/ Dorsheimer ohne Anmeldung

HAUSAUFGABENBETREUUNG

5/6

Montag bis Donnerstag
14:00-15:30

001/005

Herrmann

Schülerinnen und Schüler Sek II

mit Anmeldung

Teilnahme und Anmeldung

Die AG der Pädagogischen Mittagsbetreuung startet mit zwei Schnupperwochen, danach ist eine verbindliche Anmeldung für das laufende Halbjahr erforderlich. Auch die AGs, die von Lehrerinnen und Lehrern angeboten werden, fangen mit dem Schuljahresbeginn an, werden allerdings in der Regel für das ganze Schuljahr gewählt. Eine regelmäßige Teilnahme wird erwartet. Die AGs haben eine begrenzte Teilnehmerzahl.

Besondere Regelungen

An den Tagen, an denen der Unterricht für alle Klassen nach der dritten Stunde endet, findet die offene Betreuung von 11.00 bis 14.00 statt. Bei Hitzefrei finden die offene Betreuung und die AGs statt. Falls eine AG ausfällt, können die Schülerinnen und Schüler an der offenen Betreuung teilnehmen.

Kontakt:

Koordinatorinnen des Ganztags und der Pädagogischen Mittagsbetreuung sind:

Frau Böcker / barbara.boecker@festplatte-verein.de und

Frau Baumung / ganztagsprogramm@helmholtzschule-ffm.de

Das Ganztagsprogramm ist ein Angebot der Helmholtzschule Frankfurt am Main in Zusammenarbeit mit Festplatte – Verein für schulergänzende Bildung e.V.