Allgemeines zum Fach Deutsch

Dem Fach Deutsch kommt eine besondere Bedeutung innerhalb des Fächerkanons zu: Das Fördern des mündlichen und schriftlichen Sprachvermögens ermöglicht es den Schülerinnen und Schülern, sich in einer Welt zurechtzufinden, in der das Wissen ständig anwächst.

Ein kompetenter Umgang mit der deutschen Sprache ist die Grundlage für den Unterricht in allen Fächern und Voraussetzung dafür, aktiv am gesellschaftlichen und kulturellen Leben teilnehmen zu können. Das Selbstbewusstsein und die Persönlichkeitsentwicklung werden dadurch gestärkt.

Zudem befähigt der Deutschunterricht die Schülerinnen und Schüler, sich mit Themen und Sachverhalten kritisch zu befassen, sich eine eigene Meinung zu bilden und sich mit den Meinungen anderer auseinanderzusetzen. Sie erlangen zunehmend Sicherheit beim Argumentieren und Diskutieren, beim Erzählen und Informieren.

In der Auseinandersetzung mit literarischen Texten in unterschiedlichen Formen, mit Stoffen und Motiven der Weltliteratur, in denen zentrale Fragen der menschlichen Existenz angesprochen werden, erfahren die Schülerinnen und Schüler Zugänge zu verschiedenen Weltsichten und schulen auch dadurch ihre Wahrnehmungs- und Ausdrucksfähigkeit.